TOILETS CHANGE LIVES: HAKLE® UND UNICEF HELFEN!

Diesen Artikel teilen:

AUF FACEBOOK

Gemeinsam mit HAKLE® und UNICEF für Hygiene weltweit: Unterstützen auch Sie den Einsatz der Toilet Board Coalition grosser Hersteller, etwa für mehr sanitäre Anlagen für Kinder in Afrika – ganz einfach mit Ihrem Papierkauf!

Gute Hygiene wird Menschenrecht:

Unsere TOILETS CHANGE LIVES Initiative im Rahmen der internationalen Toilet Board Coalition bringt saubere Toiletten und bedeutende Hygieneverbesserungen in jene Ecken der Welt, wo sie am nötigsten sind.

Mehr Sauberkeit: Fortschritt ist nicht nur auf dem Papier nötig!

Die Situation ist weiterhin ernst. Jeder dritte Mensch auf unserem Planeten hat immer noch keinen Zugang zu angemessenen Sanitäranlagen, eine Milliarde Menschen müssen gänzlich auf Toiletten verzichten. Mangelnde Hygiene birgt die Gefahr von Krankheiten, und führt etwa bei Kindern zu Wachstumsverzögerungen und anderen teils schwerwiegenden Problemen. Jeden Tag sterben nach wie vor tausende Kinder an Erkrankungen, die von verunreinigtem Wasser und mangelnder Hygiene verursacht werden.Viele Kinder – besonders Mädchen – besuchen aufgrund fehlender Toiletten nicht den Schulunterricht. Um das zu ändern, ist global ein gemeinsamer Weg nötig – beschritten von UNICEF, HAKLE® und Ihnen!

Projekt Afrika: Ihre Kaufentscheidung für unseren Einsatz!

Mit dem Kauf einer Packung Hakle® unterstützen Sie UNICEF. Und helfen auf diese Weise etwa, über 300 Schulen in Südafrika mit neuen sanitären Anlagen auszustatten und die sanitäre Grundversorgung in über 350 Gemeinden in Angola sicherzustellen. Mit dem Kauf von Hakle® tragen Sie nämlich auch dazu bei, in Angola Wissensvermittlung für den Bau und die Instandhaltung von Toiletten zu ermöglichen.

Echtes Engagement bringt echte Erfolge!

Es gibt Untersuchungen, nach denen für jeden in Hygiene investierten Dollar vier Dollar gewonnen werden – durch weniger Krankheitstage bereits in der Schulzeit, bessere und lückenlosere Ausbildung und die resultierende Belebung der Wirtschaft. Sie sehen: gute, geschützte Sanitäranlagen bringen nicht nur mehr Lebensqualität und Sicherheit (zum Beispiel durch den steigenden Schutz von Frauen), sondern haben positive Auswirkung auf viele gesellschaftliche Bereiche.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann werden Sie aktiv!

Weitere Infos erhalten Sie auf Facebook und der internationalen Kampagnenseite.

Diesen Artikel teilen:

AUF FACEBOOK
nochobN